Moin, Moin und herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir freuen uns über Deinen "Online-Besuch".

Das Warten auf den Frühling...

Jetzt vertreiben wir den Winter endgültig!

Nach einer frostigen Woche Tiefsttemperaturen mit teilwiese - 18 Grad Celsius,
strahlt uns die Sonne nun mit voller Kraft entgegen!

Das macht so richtig Lust auf den Frühling!
Und tatsächlich bahnen sich die ersten Krokusse ihren Weg durch die Erdoberfläche gen Sonnenlicht
und die Märzenbecher und Schneeglöckchen lassen auch nicht mehr lange auf sich warten. 

Während die Natur sich merklich auf den Frühling zubewegt, pflegen die Menschen vor allem an den Küsten Norddeutschlands einen alten Brauch, um den Winter zu vertreiben.
Am 21. Februar wird traditionell das "Biikebrennen" gefeiert. Je nach Ortschaft gibt es unterschiedliche Traditionen, die das Biikebrennen begleiten. Ursprünglich wurden an den Stränden Leuchtbaken aufgestellt, um den Winter zu verabschieden und den Seemännern gutes Geleit auf ihrer Fahrt zu wünschen. Heutzutage sammeln vor allem die Kinder bis Ende Februar die Weihnachtsbäume und Gestecke der Dorfbewohner zusammen oder auch geknicktes Buschholz der Landwirte.
Auf den nordfriesischen Inseln ist es sogar ein richtiger Wettbewerb unter den Dörfern, wer das größte Feuer und die meisten Weihnachtsbäume hat. Nicht selten wird von einem Biikehaufen vorm Entzünden noch Brennmaterial geklaut und auf den eigenen Haufen gebracht.
Dann, am Abend des 21. Februar, werden die Biikehaufen angezündet und erleuchten hell die Küsten. Die Menschen kehren ein zu Grünkohl mit Kassler, Kohlwurst und kleinen süßen Kartoffeln. Gemeinsam freut man sich über das Winterende und stellt Pläne für die nächsten Monate auf.

Doch wer sagt, dass wir da Biikebrennen nur an den norddeutschen Küsten feiern dürfen?
In einer Zeit, in der sowieso alles anders ist, wäre der 21. Februar hier auf der Hohen Geest doch der optimale Tag, um in die Grillsaison zu starten, oder ?l

Wir hoffen, dass wir Euch ab März wieder auf unserem Hof begrüßen dürfen 
und wünsche Euch bis dahin einen guten Start in den Frühling!

... tagtägliches Hofgeschehen

Bei Fragen oder Anmeldungen schreib uns gerne unter Kontakt.

Mit frühlingsfrischen Grüßen,

Familie Timmermann

Copyright © 2020 • All Rights Reserverd • Hof am Teich

Impressum Kontakt